Tipps und Antworten auf die wichtigsten CBD Fragen und Mythen

CBD Fragen & Antworten

Hanf im Glück / CBD Fragen & Antworten

CBD FAQ

Hanf zählt zu den ältesten Nutzpflanzen der Menschheit und wird aufgrund seiner Vielseitigkeit auf der ganzen Welt bereits seit Jahrhunderten geschätzt und eingesetzt. Die Chinesen nutzten Hanf und CBD schon 2800 v. Chr. als Nahrungs- und Arzneimittel und auch in Europa stellte man schon in der Antike Kleidung aus Hanf her. Aktuell sind Hanf und CBD wieder auf dem weltweiten Vormarsch nachdem der Pflanze Mitte des letzten Jahrhunderts von der „Anti-Marihuana-Lobby“ in den USA beinahe die Existenzberechtigung abgesprochen wurde.

Daher möchten wir in dieser Sektion unserer Website mit Mythen aufräumen und die wichtigsten Fragen zu CBD in Kürze beantworten:

Welche positiven Eigenschaften werden CBD zugeschrieben?

CBD Öl ist vor allem für seine beruhigenden wie entspannenden Eigenschaften bekannt und erste wissenschaftliche Studien wie „Cannabinoids as novel anti-inflammatory drugs“¹ von Nagarkatti, Pandey, Rieder, Hegde & Nagarkatti kamen bereits zu dem Schluss, dass „Cannabinoide erhebliches Potenzial besitzen, um als neuartige entzündungshemmende Wirkstoffe gegen eine Reihe von Entzündungs- und Autoimmunkrankheiten eingesetzt zu werden.“ Daher verwundert es kaum, dass Forscher auf der ganzen Welt derzeit die entzündungshemmende Wirkung von Cannabinoiden wie CBD näher untersuchen und CBD Firmen in den vereinigten Staaten von Amerika schon jetzt CBD Produkte gegen Entzündungen² oder zur Entspannung³ anbieten. CBD wird aber nicht nur für seine entzündungshemmenden Eigenschaften geschätzt. So gehen Mediziner wie Abraham Benavides, M.D. in den USA beispielsweise davon aus, dass CBD die Muskelregeneration verbessern kann, da es Muskeln entspannt, Krämpfe und Verspannungen löst, die Übertragung von Schmerzsignalen reduziert und gleichzeitig die Schlafqualität verbessert.⁴

Was ist der Unterschied zwischen CBD Öl und Hanföl?

Hanföl wird aus den Samen von Cannabispflanzen gewonnen und im Englischen „hemp seed oil“ oder „hemp oil“ genannt. Hanföl beinhaltet Eiweiß, Fettsäuren, Vitamin E, Karotin und allerlei pflanzlichen Wirkstoffe, wie Phytosterinen und Mineralstoffen, aber keine Cannabiswirkstoffe wie CBD und ist daher nicht das gleiche wie CBD Öl, welches das volle Spektrum an Hanfwirkstoffen aufweisen kann.

Gibt es wissenschaftliche Erkenntnisse bezüglich der Verwendung von CBD bei bestimmten Arten von Epilepsie?

In Studien konnte bereits beobachtet werden, dass CBD bei Patienten mit dem Dravet-Syndrom zu einer Reduktion der Krampfanfallshäufigkeit führte⁵. Da weitere Forschungsergebnisse nahe legten, dass Cannabidiol aufgrund seiner entkrampfenden Eigenschaften bei tonisch-klonischen Anfällen helfen kann die Anfallshäufigkeit zu reduzieren⁶, arbeiten Experten derzeit mit Hochdruck an neuen Studien, um diese Thesen zu validieren.

Können auch Krankheiten mit Hilfe von CBD behandelt werden?:

Obwohl Manzanares, M.D. Julian und Carrascosa ihre Veröffentlichung namens „Role of the Cannabinoid System in Pain Control and Therapeutic Implications for the Management of Acute and Chronic Pain Episodes“⁷ mit der Folgerung abschließen, dass „Extrakte der Cannabis Sativa-Pflanze, die Mengen der Wirkstoffe (THC und CBD) enthalten, für neuropathische, entzündliche und onkologische Schmerzen, die auf die verfügbaren Behandlungsmethoden nicht ansprechen, hilfreich sein können“ und sich nach ihrer Auffassung „insbesondere Cannabisextrakte […] als wirksam erweisen, um einige Symptome von Patienten mit Multipler Sklerose zu lindern – hauptsächlich bei Schmerzen und Spastizität“ steckt die Forschung bezüglich der Behandlung von Krankheiten mit Hilfe von CBD noch in der Kinderschuhen. Zahlreiche positive Erkenntnisse wie von Blessing, Steenkamp, Manzanares & Marmar, die in ihrer Studie⁸ zum Schluss kamen, dass „die Wirksamkeit von CBD bei der Reduktion von Angstverhalten, das für mehrere Störungen wie z.B. PTSD relevant ist, gegeben ist“ geben aber Grund zur freudigen Erwartung der Zukunft.

Wie wirkt sich CBD auf Nervosität aus?

Viele Nutzer von CBD Produkten haben das Gefühl, dass Cannabidiol ihre Nervosität verringert⁹ und eine Studie namens „Cannabidiol as a Potential Treatment for Anxiety Disorders“¹⁰ kam bereit 2015 zu dem Schluss, dass „CBD bei Angst oder Panikattacken hilfreich sein kann.“ Obwohl somit anzunehmen wäre, dass CBD auch bei genereller Nervosität (z.B. Prüfungsangst und Stress) regulierend wirken könnte, sind noch weitere Untersuchungen dieses Sachverhalts nötig.

Lindert CBD die Schmerzen beim Tattoo-Stechen?

Da Forscherteams wie Nagarkatti, Pandey, Rieder, Hegde & Nagarkatti davon ausgehen, dass „Cannabinoide erhebliches Potenzial besitzen, um als neuartige entzündungshemmende Wirkstoffe“ eingesetzt zu werden und Vincent Maida, M.D. in seiner Fallstudie „Medical Cannabis in the Palliation of Malignant Wounds“ ¹¹ sogar nahelegt, dass „Cannabis die Wundheilung beschleunigen kann“, entwickeln derzeit immer mehr Anbieter spezielle CBD Produkte zur Behandlung von tattoowierter Haut.

Ist es möglich mit Hilfe von CBD abzunehmen?

Zwar reguliert das körpereigene Endocannabinoid System (ECS) unter anderem auch den Appetit, doch gibt es laut aktuellem Forschungsstand noch keinen eindeutigen Zusammenhang bezüglich der positiven Zusammenhänge zwischen CBD und dem Gewichtsverlust. Dennoch werden in der USA derzeit immer mehr CBD Produkte, die beim Abnehmen helfen sollen, auf den Markt gebracht¹².

Wurde die Behandlung von Rheuma mit Hilfe von CBD bereits erforscht?

In Ländern wie den USA beschäftigen sich Mediziner und Verleger von Fachzeitschriften¹³ mit der Auswirkung von CBD bei Rheuma und Forscher wie Gonen und Amital, M.D. kamen in ihrer Veröffentlichung „Cannabis and Cannabinoids in the Treatment of Rheumatic Diseases“¹⁴ bereits zu dem Schluss, dass „die Verwendung von Cannabinoiden und Cannabis einige häufige und schwächende Symptome rheumatischer Erkrankungen verbessern können, was sie zu einer angemessenen potenziellen Behandlungsoption macht, wenn andere Behandlungsmöglichkeiten ausgeschöpft sind.“ Dennoch steht die Forschung bezüglich der Wirkweise von CBD bei rhematischen Schmerzen und Entzündungen noch am Anfang.

Wirkt sich CBD positiv auf einen übermäßigen Konsum von THC aus?

Die als Wissensportal für Cannabis als Medizin bekannte Internetseite Leafly beschreibt den Zusammenhang von CBD und THC wie folgt: „THC bindet gut an die CB1-Cannabinoid-Rezeptoren. Wenn diese Verbindung auftritt, aktiviert das psychoaktive Cannabinoid die CB1-Rezeptoren oder stimuliert sie. Deshalb wird das Cannabinoid auch als CB1-Rezeptor-Agonist bezeichnet. THC imitiert teilweise das (körpereigene) Endocannabinoid Anandamid, das ebenfalls CB1-Rezeptoren aktiviert. CBD hat dagegen eine niedrige Bindungsaffinität für CB1-Rezeptoren. Es ist als ein Antagonist von CB1-Agonisten kategorisiert. Das bedeutet, dass es nicht direkt wirkt, um CB1 Rezeptoren zu aktivieren oder zu unterdrücken. Vielmehr unterdrückt es die CB1-aktivierenden Eigenschaften eines Cannabinoids wie THC. Bei gleichzeitiger Einnahme beider Cannabinoide stimuliert das THC die CB1-Rezeptoren direkt, während das CBD eine Art modulierenden Einfluss auf das THC hat. CBD reduziert oder „antagonisiert“ die Fähigkeit von THC, CB1-Rezeptoren zu stimulieren. Das kann einige der Effekte des psychoaktiven Cannabinoids verringern, insbesondere negative Wirkungen auf die Psyche, wie Angst und kurzfristige Gedächtnisstörungen.“ Daraus schließen die Experten, dass „Cannabidiol die berauschende Wirkung von THC lindern kann“¹⁵.

Was ist CBD Öl und woraus besteht es?

CBD Öl wird aus CBD haltigen Hanfplanzen (EU-zertifizierter Nutzhanf) gewonnen, welche zu einem Vollspektrum Öl verarbeitet werden. Das extrahierte CBD wird mit einem Trägeröl aus Hanfsamen gemischt. Manche Hersteller verwenden als Trägeröl aber auch alternative Öle wie Raps- oder Kokosöl und versetzen dieses mit isoliertem CBD.

Was sind CBD Tropfen auf Wasserbasis?

Diese Tropfen bestehen aus etwa 98% Wasser, das mit Cannabidiol-Extrakt versetzt wird. Es ist leider kein Vollspektrumöl und enthält daher auch keine Terpene, Flavonoide oder andere Komponenten der Hanfpflanze

Seit wann gibt es CBD Öl?

Hanf(öl) wird seit mindestens 4500 Jahren für medizinische Zwecke genutzt. Die alten Chinesen setzten Hanf und Hanfextrakte beispielsweise zur Behandlung von Rheuma, Malaria und Entzündungen ein. CBD Öl in seiner heutigen Form ist hingegen ein Produkt der Neuzeit.

Welche Anwendungsgebiete bestehen für CBD Öl?

In unserem Blog findest du einen Artikel, der 10 Anwendungsmöglichkeiten von CBD Öl aufzeigt.

Welches CBD Öl empfiehlt sich für die Behandlung von Hunden?

Es gibt eine Vielzahl von Herstellern, die sich mit ihrem Angebot im Bereich CBD auf Hunde spezialisiert haben. In der Kategorie CBD für Tiere haben wir eine Auswahl an großartigen Produkten zusammengefasst.

Wann tritt die Wirkung von CBD Öl ein?

CBD Öl muss regelmäßig angewendet werden, damit das körpereigene Endocannabinoid System (ECS) ausreichend mit exogenen Cannabinoiden wie Cannabidiol (CBD) versorgt wird und ein Effekt eintreten kann. Teilweise ist ein Effekt erst nach 3 bis 10 Tagen möglich.

Wie ist es möglich, von CBD Öl high zu werden?

Da der Wirkstoff THC, der das “high” Gefühl bewirkt, bis auf ein Minimum aus dem CBD Öl herausfiltriert wird, kann man selbst bei größeren Mengen CBD Öl nicht high werden.

Wie hoch sollte die Konzentration des CBD Öls sein?

Je nach Grund für die Anwendung von CBD Öl behandeln will, kann man eine passende Konzentration auswählen. Dabei gilt es jedoch zu beachten, dass Personen, die ihrem Körper regelmäßig Cannabionide z.B. in Form von Marihuanakonsum zuführen eine höhere Toleranzgrenze haben und der gewünschte Effekt daher oft erst bei höher dosierten Produkten eintritt.

Zu welcher Tageszeit sollte man CBD Öl optimalerweise verwenden?

Morgens und Abends

Wie oft sollte man die Anwendung von CBD Öl wiederholen?

Täglich morgens und abends

Wie lange dauert die Behandlung mit CBD?

Eine Behandlung wird nicht unbedingt durch CBD verkürzt. Dennoch kann zu einer Verkürzung der Leidenszeit oder ein Abschwächung der Symptome kommen.

Welches sind die Anwendungsarten von CBD Öl?

In unserem Blog findest du einen Artikel, der 10 Anwendungsmöglichkeiten von CBD Öl aufzeigt.

Welche Farbe hat CBD Öl, wie sieht es aus?

Je nach verwendeten Rohstoffen (Pflanzenteile oder Blüten) hat CBD Öl eine bräunliche bis goldene Farbe.

Wie riecht und schmeckt CBD Öl?

CBD Öl riecht leicht pflanzlich bis nussig und schmeckt auch so ähnlich bzw. kann leicht bitter sein. Dabei bestehen je nach Qualität des Öls und Art der Herstellung aber zum Teil gravierende Unterschiede.

Wie lange sind CBD Öl Tropfen bei der richtigen Lagerung haltbar und was muss man dabei beachten?

Generell sollte man CBD Öl kühl, trocken und ohne direkte Sonneneinstrahlung aufbewahren. Bei richtiger Aufbewahrung wird das Öl in der Regel nicht schlecht.

Wo kann man CBD Öl erwerben?

In unserem Onlineshop finden sich in der Kategorie CBD Öl viele Premium CBD Öle von ausgewählten Anbietern. Ideal für einen Vergleich!

Welche Vorteile haben CBD Öl und CBD Kapseln?

Während das CBD Öl oft natürlicher und schonender hergestellt wurde, sind die Kapseln geschmacksneutral und ideal für unterwegs.

Was sollte beim Erwerb von CBD Öl beachtet werden?

Nur von seriösen Anbietern kaufen! Der THC-Gehalt muss bei unter 0,2% liegen. In Erfahrung bringen, ob es sich auch wirklich um ein Vollspektrum Öl handelt. Inhaltsstoffe genau studieren.

Was rechtfertigt den hohen Preis von CBD Öl?

Die aufwändige Herstellung des Öls. Große Maschinen zur optimalen Extraktion kosten sehr viel Geld. Bei der Aufzucht des Hanfs wird auf die Zugabe von chemischen Düngern und Pestiziden verzichtet. Der Ertrag an Extrakt ist sehr gering, da oft nur das CBD heraus filtriert wird.

Was kostet CBD Öl?

Zwischen 25 und 130€ je nach Qualität, Hersteller und Konzentration. Unsere Kategorie CBD Öl eignet sich perfekt für einen Vergleich.

Wer darf CBD Öl verschreiben?

CBD Öl ist frei verkäuflich und muss nicht verschrieben werden.

Wie wird CBD Öl hergestellt?

Der Wirkstoff CBD wird z.B durch CO2-Extraktion vom Pflanzenmaterial getrennt. Übrig bleibt reines Extrakt, das anschließend mit einem Trägeröl (z.B. Hanfsamenöl) vermengt werden muss, da es sich ansonsten verflüchtigen würde.

Wie kann CBD Öl selbst hergestellt werden?

Wer keine teuren Maschinen besitzt kann die Alkoholextraktion nutzen. Bei dieser wird das zerkleinerte Pflanzenmaterial mit 95% Lebensmittelalkohol vermengt und einige Minuten stehen gelassen, bevor die festen Bestandteile der Mischung mit einem Sieb von den flüssigen getrennt werden. Anschließend wird die Flüssigkeit gekocht bis der Alkohol verdampft ist und nur das Öl übrig bleibt, welches anschließend mit einem Trägeröl (z.B. Hanfsamenöl) vermengt werden muss, da es sich ansonsten verflüchtigen würde.

Was kostet in Apotheken erhältliches CBD Öl?

Je nach Hersteller und Konzentration startet der Preis in auch in Apotheken bei circa 49€.

Wieso kann CBD bedenkenlos vor oder während der Arbeitszeit angewendet werden?

Da CBD keine berauschenden Eigenschaften aufweist und sich oft sogar positiv auf die Konzentrationsfähigkeit auswirken kann, muss man keinen Leistungsabfall in der Arbeit befürchten.

Wie kann CBD bedenkenlos in andere Länder eingeführt werden?

Der Konsum von reinem CBD (CBD Blüten zählen nicht dazu) ist in fast allen Ländern der EU sowie in den USA erlaubt. Bevor man mit CBD Produkten verreist, sollte man allerdings stets die Gesetze des Ziellandes in Bezug auf CBD studieren.

Wie lange ist CBD Öl im menschlichen Blut nachweisbar?

CBD besitzt im Körper eine relativ lange Halbwertszeit und lässt sich auch noch Tage nach der Anwendung im Blut nachweisen. Dabei spielen aber Faktoren wie Häufigkeit der Verwendung und angewendete Menge eine entscheidende Rolle.

Wie lange ist CBD Öl im menschlichen Urin nachweisbar?

Drogenschnelltests testen den Urin auf Abbauprodukte illegaler Substanzen. Da CBD nicht als solche eingestuft wird, kann es bei einem Drogentest mit Hilfe von Urin nicht nachgewiesen werden. Siehe auch: CBD Autofahren Deutschland

Wie lange verbleibt der Wirkstoff im CBD Öl im menschlichen Körper?

CBD besitzt im Körper eine relativ lange Halbwertszeit und lässt sich auch noch Tage nach der Anwendung im Blut nachweisen. Dabei spielen aber Faktoren wie Häufigkeit der Verwendung und angewendete Menge eine entscheidende Rolle.

Gibt es CBD Produkte zur Behandlung von ADHS-Erkrankungen?

Medizinisches Cannabis wird auch in Deutschland häufig als Ritalinersatz bei ADHS verschrieben. Obwohl Cannabidiol bei vielen Leuten für seine beruhigende Wirkung bekannt ist, gibt es derzeit noch keine speziell entwickelten CBD Produkte für die Behandlung von ADHS.

Gibt es Zusammenhänge zwischen CBD und der Behandlung von Schlafstörungen?

Eine Tierstudie konnte bereits zeigen, dass die Tiefschlafphase durch CBD positiv beeinflusst werden können¹⁶. Da aber auch andere in der Cannabispflanze enthaltenen Verbindungen wie z.B. Terpene Einfluss auf die Tiefschlafphasen des Menschen nehmen können, werden sowohl in den USA als auch in Europa immer mehr CBD Produkte vermarktet, die bei Einschlafproblemen oder häufigem Aufwachen helfen sollen.

Wie hängt CBD mit der menschlichen Schmerzwahrnehmung zusammen und kann es diese beeinflussen?

Das Schmerzempfinden wird durch das Endocannabinoid System reguliert. Die Studie „Role of the Cannabinoid System in Pain Control and Therapeutic Implications for the Management of Acute and Chronic Pain Episodes“ von Manzanares, M.D. Julian und Carrascosa weist nicht nur darauf hin, dass „Wirkstoffe wie THC und CBD bei neuropathischen, entzündlichen und onkologischen Schmerzen hilfreich sein können“, sondern liefert auch eine genaue Erklärung des Zusammenhangs zwischen Schmerzwahrnehmung, dem Endocannabinoid System und exogenen Cannabinoiden wie CBD:
https://www.ncbi.nlm.nih.gov/pmc/articles/PMC2430692/

Auf welche Art und Weise hilft CBD als Bestandteil von Cremes gegen Akne-Erkrankungen?

Cannabinoide wie CBD können die biochemischen Abwehrreaktionen der Haut unterstützen und Abhilfe bei Entzündungen wie Akne schaffen.

Wo gibt es Salben mit CBD Bestandteilen zur Behandlung von Schuppenflechte?

Eine Auswahl an Hanf Kosmetik Produkten mit CBD & wertvollen Ölen zur Behandlung von Hauterkrankungen finden sich in der Kategorie Kosmetik & Pflege unseres Onlineshops.

Wie ist der Forschungsstand bzgl. CBD zur Linderung von Rückenschmerzen?

Das Schmerzempfinden wird durch das Endocannabinoid System reguliert und gerade chronische Rückenschmerzen sind häufig auf Entzündungen zurückzuführen. Da die Studie „Role of the Cannabinoid System in Pain Control and Therapeutic Implications for the Management of Acute and Chronic Pain Episodes“¹⁷ von Manzanares, M.D. Julian und Carrascosa zu dem Schluss kommt, dass „Wirkstoffe wie THC und CBD bei neuropathischen, entzündlichen und onkologischen Schmerzen hilfreich sein können“ und Nagarkatti, Pandey, Rieder, Hegde & Nagarkatti in ihrer Veröffentlichung „Cannabinoids as novel anti-inflammatory drugs“¹⁸ die entzündungshemmende Wirkung von Cannabinoiden aufzeigen konnten, verwundert es kaum, dass in Ländern wie den USA immer mehr CBD Produkte zur Behandlung von Rückenschmerzen angeboten werden¹⁹.

Inwiefern wird durch CBD ein rausch-ähnlicher Zustand wie nach Alkoholkonsum erreicht?

CBD hat keinerlei berauschende Wirkung.

Inwiefern stellt CBD eine Alternative zu herkömmlichen Antidepressiva dar?

CBD kann viele positive Effekte auf den menschlichen Körper haben. Wenn man es allerdings als Alternative für Medikamente verwenden möchte, sollte man dies im Vorfeld mit dem behandelnden Arzt absprechen. Siehe auch: CBD hilfreich bei Depressionen und Ängsten

Inwiefern stellt CBD eine Alternative zu herkömmlichen Cortison dar?

CBD kann viele positive Effekte auf den menschlichen Körper haben. Wenn man es allerdings als Alternative für Medikamente verwenden möchte, sollte man dies im Vorfeld mit dem behandelnden Arzt absprechen.

Inwiefern stellt CBD eine Alternative zu herkömmlichen Morphium dar?

CBD kann viele positive Effekte auf den menschlichen Körper haben. Wenn man es allerdings als Alternative für Medikamente verwenden möchte, sollte man dies im Vorfeld mit dem behandelnden Arzt absprechen.

Inwiefern stellt CBD eine Alternative zu herkömmlichen Neuroepileptika dar?

CBD kann viele positive Effekte auf den menschlichen Körper haben. Wenn man es allerdings als Alternative für Medikamente verwenden möchte, sollte man dies im Vorfeld mit dem behandelnden Arzt absprechen.

Inwiefern stellt CBD eine Alternative zu herkömmlichen Schmerzitteln dar?

CBD kann viele positive Effekte auf den menschlichen Körper haben. Wenn man es allerdings als Alternative für Medikamente verwenden möchte, sollte man dies im Vorfeld mit dem behandelnden Arzt absprechen.

Inwiefern ist CBD eine Alternative für Tabak?

Tabak und CBD ähneln sich nicht in Bezug auf die Wirkung und Cannabidiol stellt keine Alternative für Tabak dar.

Welche Unterschiede bestehen zwischen CBD und THC?

Die Aufnahme von CBD induziert kein “High“. Obwohl CBD und THC
eine nahezu gleiche Molekularformel und -masse aufweisen, reagieren die Verbindungen komplett unterschiedlich, wodurch sie sich in der Wirkung stark voneinander unterscheiden. THC , die psychoaktive Komponente des Marihuana, verursacht je nach konsumierter Sorte das sogenannte „high“ (Sativa) oder „stoned“ (Indica) während CBD gegen die Auswirkungen des THC ankämpft und gleichzeitig Entzündungen hemmen und Gefühle wie Angst oder Stress reduzieren kann.

Kann CBD Schmerzen bei der Menstruation lindern?

CBD ist bei vielen Menschen für seine entkrampfende und schmerzlindernde Wirkung bekannt und wurde auch schon in entsprechenden Studien auf Eigenschaften dieser Art untersucht²⁰. Um Frauen, die unter starken Menstruationsbeschwerden leiden mit einer natürlichen Alternative zu helfen, haben Firmen wie Osiris spezielle Produkte zur Anwendung während der Menstruation entwickelt.
Weitere Infos bzgl CBD gegen Regelschmerzen im Blog

Welcher Zusammenhang besteht zwischen der Verwendung von CBD und Sport?

Mediziner in den USA gehen davon aus, dass CBD die Muskelregeneration verbessern kann, da es Muskeln entspannt, Krämpfe und Verspannungen löst, die Übertragung von Schmerzsignalen reduziert und gleichzeitig die Schlafqualität verbessert²¹. Da CBD somit die Regenerationsfähigkeit des Körpers unterstützen könnte und nach einem anstrengenden Training zur schnellen Erholung beitragen kann, gibt es mittlerweile schon eine ganze Reihe an CBD Produkten, die extra für Sportler entwickelt wurden²².

Wann darf vor einer Narkose CBD eingenommen werden?

Mögliche Wechselwirkungen zwischen CBD und Narkosemitteln sollten zwingend mit einem Arzt besprochen werden.

Quellen und Links

¹ https://www.ncbi.nlm.nih.gov/pmc/articles/PMC2828614/

² https://www.ravereviews.org/cbd/best-cbd-for-inflammation/

³ https://www.thegrowthop.com/cannabis-news/5-cbd-products-to-help-you-relax

⁴ https://dailycbd.com/en/best-cbd/muscle-recovery/

⁵ https://pubmed.ncbi.nlm.nih.gov/28538134/

⁶ https://pubmed.ncbi.nlm.nih.gov/26724101/

⁷ https://www.ncbi.nlm.nih.gov/pmc/articles/PMC2430692/

⁸ https://www.ncbi.nlm.nih.gov/pmc/articles/PMC4604171/

⁹ https://www.bbc.com/news/av/uk-politics-51210239

¹⁰ https://www.ncbi.nlm.nih.gov/pmc/articles/PMC4604171/

¹¹ https://www.jpsmjournal.com/article/S0885-3924(16)30328-1/fulltext

¹² https://www.healthline.com/health/10-best-cbd-oils-for-weight-loss

¹³ https://www.medicalnewstoday.com/articles/319796#what-is-cbd-oil

¹⁴ https://www.ncbi.nlm.nih.gov/pmc/articles/PMC7000161/

¹⁵ https://www.leafly.de/glossar/cbd/

¹⁶ https://pubmed.ncbi.nlm.nih.gov/23343597/

¹⁷ https://www.ncbi.nlm.nih.gov/pmc/articles/PMC2430692/

¹⁸ https://www.ncbi.nlm.nih.gov/pmc/articles/PMC2828614/

¹⁹ https://www.medicalnewstoday.com/articles/cbd-cream-for-back-pain

²⁰ https://www.ncbi.nlm.nih.gov/pmc/articles/PMC2430692/

²¹ https://dailycbd.com/en/best-cbd/muscle-recovery/

²² https://www.gearpatrol.com/outdoors/a588567/cbd-oil-products-fitness-trainers-use/

Du hast weitere Fragen oder Anmerkungen? Schreib uns jetzt einen Kommentar oder via Email: kontakt@hanf-im-glueck.shop

20 Kommentare

  • Lukas

    Antworten 16. Februar 2020 20:08

    schlägt der Urintest ( max 50 mg) beim konsumieren von cbd Blüten Positiv an ?

  • Silvio balistreri

    Antworten 16. April 2020 14:18

    schlägt der Urintest ( max 50 mg) beim konsumieren von cbd Blüten Positiv an ? Und wenn ich ich positive werde bin ich strafbar?

    • Eddy

      Antworten 16. April 2020 16:08

      Hallo Silvio, in unserem Blog Beitrag „CBD Autofahren Deutschland“ wird auch die Frage nach der Auswirkung von CBD auf das Ergebnis von Urintests beantwotet. Viel Spaß beim lesen!

  • Eddy

    Antworten 10. Juni 2020 16:48

    Hi Leon, vielen Dank für deinen wichtigen Input. Es ist uns sehr wichtig, unseren Usern klar verständliche und vollständige Informationen zu diesem Thema zu geben und wenn du das Gefühl hast, dass hier Verbesserungsbedarf besteht, dann tritt gerne per E-Mail an kontakt@hanf-im-glueck.shop mit uns Kontakt, um dich mit uns zu dieser Thematik etwas näher auszutauschen. Wir freuen uns schon jetzt darauf, von dir zu hören und wünschen einen entspannten Nachmittag.

    • fk

      Antworten 27. Juli 2020 20:45

      Könnt ihr was dazu schreiben? Wie gingen die Ermittlungen aus?

      • Eddy

        Antworten 28. Juli 2020 12:14

        Ermittlungen dieser Art verlaufen immer im Sande zum Glück. Die Strafe bemisst sich in Deutschland nämlich immer nach dem THC-Gehalt der beschlagnahmten Cannabisprodukte. Da dieser bei unseren Produkten verschwindend gering ist, wird die Anzeige eigentlich immer fallen gelassen. Worst Case ist also eigentlich, dass die Polizei einem die Produkte abnehmen kann.

  • Mausie

    Antworten 24. Oktober 2020 14:51

    Hallo
    Wie nehme ich das Öl bei Nachtschicht ein?

    • Eddy

      Antworten 24. Oktober 2020 17:19

      Hi Mausie,

      ich gehe jetzt mal davon aus, dass die Arbeit in der Nachtschicht damit einhergeht, dass du tagsüber schläfst und nachts arbeitest. In einem solchen Fall kann man das Öl natürlich auch nach dem Aufstehen und vor dem Schlafengehen einnehmen.

      Viele Grüße

  • Chris

    Antworten 6. Dezember 2020 9:20

    Werden die Produkte in neutraler Verpackung versendet?

    • Eddy

      Antworten 7. Dezember 2020 9:00

      Hi Chris,

      all unsere Pakete sind diskret verpackt, so dass keine Rückschlüsse auf den Inhalt gezogen werden können.

      Viele Grüße

  • Felix

    Antworten 29. Dezember 2020 5:25

    Hi
    Sind bei allen Vertriebspartnern (Schelltankstellen) CBD Blüten erhältlich? LG

  • Tobias Deyerling

    Antworten 26. Januar 2021 19:57

    Super und danke für das kleine Extra! Mit Liebe verpackt… süß, mit echter Unterschrift!!! Danke Jasmin 😗

  • Steffen

    Antworten 3. März 2021 15:50

    Hallo.
    Wieviele Tropfen nehme ich vom Sleep Well und wann ein?

    • Eddy

      Antworten 4. März 2021 12:07

      Hi Steffen,

      vielen Dank für deine Anfrage und das damit verbundene Interesse an unsere Produkten.

      Leider lässt sich das nicht so pauschal beantworten, da so etwas immer von einer ganzen Reihe an Faktoren abhängt. Am besten kommst du in einen unserer Läden oder schreibst uns eine E-Mail an kontakt@hanf-im-glueck.shop – wir würden uns freuen, von dir zu hören.

      Viele Grüße und einen schönen Tag
      dein Team von Hanf im Glück

  • Claudi

    Antworten 2. Mai 2021 21:18

    Hallo! Wo wird euer Hanf angebaut und werden hierbei Insektizide/ Pestizide verwendet?

    • Eddy

      Antworten 3. Mai 2021 8:31

      Hi Claudi,

      unsere CBD Blüten kommen aus Österreich und du findest in der jeweiligen Produktbeschreibung entsprechende Informationen bzgl. der Verwendung von Pestiziden, Herbiziden und chemischen Düngern.

      Viele Grüße
      dein Team von Hanf im Glück

  • Bärbel Reichl

    Antworten 9. Juni 2021 15:42

    Wie ist die Dosierung der CBD Tropfen?

Kommentar posten