Hanf im Glück pflanzt 10 Bäume in 7 Münchner Freibädern

Blog

Hanf im Glück / Allgemein  / Werde Baumpate! Wir machen München grüner!
Baumpaten Freibad Hanf im Glück München

Werde Baumpate! Wir machen München grüner!

Verantwortungsbewusster Umgang mit der Natur spielt für uns von Hanf im Glück eine große Rolle. Daher setzen wir nicht nur in der Gestaltung unserer geschäftlichen und privaten Tätigkeiten auf Nachhaltigkeit, sondern wollen zudem dazu beitragen, dass München weiterhin grün und lebenswert bleibt.

Da der Baumbestand auch in unserer Stadt aufgrund von immer dichterer Bebauung und zunehmender Schadstoffbelastung in der Luft bedroht wird, möchten wir schon heute damit beginnen, uns für die grüne Stadt von morgen einzusetzen. Daher haben wir uns mit dem Baureferat der Stadt München in Verbindung gesetzt, um gemeinsam naturschützende und landschaftspflegerische Maßnahmen im öffentlichen Raum voranzutreiben.

So beteiligen wir uns nicht nur an der Pflege und Förderung bestehender Bäume, sondern unterstützen gleichzeitig die Pflanzung neuer Bäume, um den Baumbestand der Stadt langfristig zu erhalten und gleichzeitig behutsam zu erneuern.

Den Start für dieses wertvolle Projekt bildet dabei die von uns finanzierte Pflanzung neuer Bäume in insgesamt 7 städtischen Schwimmbädern. Auf diese Weise wollen wir die dringend notwendige Aufforstung innerhalb des Stadtgebiets vorantreiben und so die Lebensqualität in öffentlichen Räumen maßgeblich verbessern.

Die Schimmbäder & Bäume

Dantebad

Hainbuche – als wichtige Brutstätte für Vögel und als Lebensraum der Insekten

Tulpenbaum – zur Bienenweide


Michaelibad

Tulpenbaum – zur Bienenweide

Silberlinde – zur Bienenweide


Maria-Einsiedel

Wildbirne – als Lebensraum für Insekten, Säugetiere und Vögel

Wildapfel – als Lebensraum für Insekten, Säugetiere und Vögel

Vogelkirsche – als Vogelnährgehölz und Bienenweide


Ungererbad

Stileiche – als Lebensraum für Insekten und genereller ökologischer Wert


Da wir darauf hoffen, dass wir durch unser Handeln auch Geschäftspartner, Kunden und Bekannte dazu animieren können, einen eigenen Beitrag zum positiven Umgang mit der Natur zu leisten, suchen wir derzeit nach weiteren Baumpaten für die von uns gepflanzten jungen Bäume.

Hierfür ist weder Arbeit noch Geld notwendig, da wir alle Kosten für den Ankauf des Baumes und des notwendigen Materials tragen und auch die Pflegekosten übernehmen. Unsere Baumpaten sollten sich also lediglich darum bemühen, in ihrem persönlichen Umfeld die notwendige Aufmerksamkeit für dieses Herzensprojekt zu generieren. Ein informatives Gespräch mit Kollegen, ein Post auf Social Media oder ein Picknick mit Freunden unter Deinem Baum reichen vollkommen aus, um eine Verbesserung der Lebensqualität in dieser Stadt aktiv voranzutreiben.

Um zu zeigen, für wie wichtig wir dieses Projekt halten, nehmen wir jeden Baumpaten in unser Partnerprogramm auf, das ihm neben dauerhaften Vergünstigungen auf Einkäufe in unserem Shop auch ein Vorkaufsrecht auf limitierte Artikel einräumt. Dein Name oder Spruch steht mit unserem Logo auf der Plakette direkt am Baum.

Wenn auch Du nun Lust hast, uns bei diesem Vorhaben zu unterstützen, dann schreib uns eine E-Mail mit deinem Spruch oder deinem Lieblingsfreibad an: baumpate@hanf-im-glueck.shop. Alternativ via Instagram, Facebook oder Telegram.

4 Kommentare

  • Paul

    Antworten 21. Oktober 2019 17:29

    Maria Einsiedel ist mein Lieblingsfreibad!

  • Laura

    Antworten 21. Oktober 2019 18:26

    Michaelibad

  • Muc1312

    Antworten 21. Oktober 2019 18:49

    Mein Spruch: „Erstmal einen Baum“ 🙂

  • l1111

    Antworten 30. Oktober 2019 16:42

    #fridaysforfuture

Kommentar posten