• Ihr Warenkorb ist gegenwärtig leer.

THC Schlagwort

Hanf im Glück / Beiträge mit "THC"

Mit dem Hanf im Glück Newsletter bleibst du stets auf dem Laufenden bezüglich CBD & Hanf. Erfahre als erster von Sortimentserweiterungen und limitierten Strains und profitiere von exklusiven Rabattaktionen oder Gewinnspielen. Melde dich an und erhalte zusätzlich regelmäßige Updates zu aktuellen Themen rund um Hanf und CBD, die wir in unserem Blog dann im Detail behandeln. Anmeldung zum CBD Newsletter Jetzt zum CBD & Hanf Newsletter anmelden![newsletter_form type="minimal" lists="undefined" button_color="undefined"] Wir von Hanf im Glück möchten eine der ältesten Nutzpflanzen der ...

Hanf-Sorten gemäß dem Sortenkatalog der EU In den EU-Ländern dürfen verschiedene Hanfsorten angebaut werden. Um welche Hanfsorten es sich handelt, ist im EU-Sortenkatalog festgelegt. Diese Hanfsorten fallen nicht unter die Suchtmittel, sondern gelten als Nutzhanf, da der Gehalt an der psychoaktiven Substanz THC unter 0,2 Prozent liegt. Nutzhanf wird vorrangig zur Gewinnung von Hanffasern angebaut, doch können einige Teile auch für Lebensmittel verwendet werden. Siehe auch: THC-Grenzwerte für Nutzhanf in der EU Komplizierte Rechtslage für Hanf ohne Rauschwirkung Die Rechtslage für Hanf ohne Rauschwirkung...

CBD ist ein hochwirksamer Bestandteil der Hanfpflanze. Er hat schon vielen Menschen geholfen, wo andere Mittel versagten. Manchmal aber tritt ein Phänomen auf, welches nicht auf den ersten Blick verständlich ist. Wieso hilft eine kleine Dosis CBD-Öl oft besser als ein hoch dosiertes CBD-Isolat? Der Entourage-Effekt erklärt es! Entourage-Effekt: Was heißt das? Bei diesem Effekt handelt es sich im Grunde um einen klassischen Synergie-Effekt. Dabei gilt: Das Ganze ist mehr als Summe seiner Teile. Dieser Effekt findet sich überall im täglichen Leben....

Welche THC-Grenzwerte gelten in der EU? Wichtig dafür: Was ist der Unterschied zwischen Nutzhanf und Cannabis? Der Unterschied ist im Gehalt an Tetrahydrocannabinol (THC) begründet, einer psychoaktiven Substanz. Nutzhanf dient vor allem der Gewinnung von Hanffasern. Die EU hat einen THC-Wert für Nutzhanf vorgegeben, doch gelten in einigen EU-Ländern höhere oder niedrigere Werte.  Die Pflanzensubstanz THC THC ist eine Substanz, die in Hanfpflanzen vorkommt und den Hauptanteil an der berauschenden Wirkung hat. Es handelt sich um eine psychoaktive Substanz, die in der Hanfpflanze...

Derzeit ist in Deutschland zu beobachten, dass die Akzeptanz gegenüber Cannabis immer weiter steigt. Diese Entwicklung ist auch auf die steigende Nachfrage nach legalen CBD Produkten zurückzuführen. Es sind die vielen unterschiedlichen Anwendungsmöglichkeiten und die oft beachtliche Wirkung dieser natürlichen Präparate, die viele Verbraucher nachhaltig überzeugen. Da es sich bei Cannabidiol oder kurz CBD um ein Cannabinoid handelt, das den menschlichen Körper auf zahlreichen Ebenen beeinflusst, müssen sich Konsumenten, die aktiv am Straßenverkehr teilnehmen, früher oder später mit den möglichen Auswirkungen...

In der aktuellen Debatte über die Legalisierung von Marihuana, wird der Unterschied zwischen den zwei wichtigsten im Cannabis enthaltenen chemischen Verbindungen CBD und THC immer wichtiger. Denn beide unterscheiden sich in Bezug auf ihre Wirkung und Anwendungen sehr stark voneinander und für Konsumenten ist es daher wichtig, die Unterschiede zu kennen und zu beachten. Aber worin genau unterscheiden sich diese zwei Cannabinoide eigentlich voneinander?  Der Unterschied zwischen CBD und THC? Der bedeutendste Unterschied zwischen CBD (Cannabidiol) und THC (Tetrahydrocannabinol) besteht darin, dass...