Hanf im Glück CBD Kaffee

SKU: 75813
  • Aromatische Mischung aus 60% Arabica und 40% Robusta
  • Fairtrade Vollspektrum Hanf Kaffee von Hanf im Glück
  • Mehr als 49.000 zufriedene Kunden
  • Erhältlich als ganze Bohnen oder gemahlener Kaffee
  • Keine Konservierungsmittel oder künstliche Farbstoffe
  • Ca 7g Kaffeepulver pro Tasse Kaffee
  • Frei von Farb- und Aromastoffen
  • Ohne psychoaktive Wirkung
  • 0% Zucker oder Gluten
  • 25g bzw. 70g Kaffeepulver oder 250g Kaffeebohnen

ab 3,50 €

250g (ganze Bohnen)
250g (ganze Bohnen)
25g (gemahlen)
25g (gemahlen)
70g (gemahlen)
70g (gemahlen)
Auswahl zurücksetzen
✓ Lieferung aus DE
Versandkostenfrei ab 50€

Detailbeschreibung

Hauseigener Vollspektrum Hanf Kaffee

Aromatischer CBD Kaffee aus fairem Handel

Der erlesene Hanf Kaffee von Hanf im Glück besteht aus einer aromatischen Mischung aus 60% Arabica und 40% Robusta und enthält weder Zucker noch Gluten. Zudem stammt unser hauseigener Hanf Kaffee aus fairem Handel und ist frei von Konservierungsmitteln, Farb- und Aromastoffen.

Erhältlich in verschiedenen Größen

Der hochwertige Hanf im Glück Hanf Kaffee ist in den Mengen 25g und 70g als Kaffee in Pulverform erhältlich, kann aber auch im 250g Paket als ganze Bohnen erworben werden. Für eine Tasse Hanf Kaffee werden circa 7g Kaffeepulver benötigt. Somit erhält man aus 25g Kaffeepulver circa 3-4 Tassen, aus 70g circa 10 Tassen und aus 250g circa 35 Tassen Hanf Kaffee. Geliefert wird der Hanf Kaffee von Hanf im Glück in einer durchdachten Verpackung in edeler Papier-Optik mit innenliegender Aluminiumschicht, die den Inhalt vor Umwelteinflüssen schützt und gleichzeitig für maximale Frische und eine optimale Aromakonservierung sorgt.

Voller Geschmack und Vollspektrum aus der Hanfpflanze

Zur Veredelung unserer besonders vollmundigen Fairtrade Kaffeebohnenmischung verwenden wir ausschließlich hochwertiges Vollspektrumextrakt aus der Hanfpflanze. Als Rohstoff für dieses Extrakt werden dabei natürlich nur EU-zertifizierte Nutzhanfpflanzen mit einem THC-Gehalt von unter 0,2% verwendet. Durch eine besonders schonende Weiterverarbeitung bleibt im gewonnenen Hanfextrakt ein Höchstmaß an Terpenen, natrülichen Pflanzenstoffen und Cannabinoiden wie zum Beispiel CBD erhalten.

Geeignet für alle Zubereitungsarten

Hanf im Glück Hanf Kaffee kann in der French Press, einem Filter aber auch in einer regulären Siebträgermaschine zubereitet werden. Für besonders gute Ergebnisse empfehlen wir die Verwendung von gefiltertem Wasser.

Zertifikate

Produktdetails

Gewicht n.a.
CBD

ca 10mg je Tasse Kaffee

Hersteller

Inhalt

250g (ganze Bohnen), 25g (gemahlen), 70g (gemahlen)

Geschmack

Kaffee

Cannabinoide

Nur CBD

Bezahlmöglichkeiten & Versand

Zufriedene Kunden

4,8 von 5 bei 3.057 eKomi Shop Bewertungen

Schnelle Lieferung mit DHL

In 1-3 Tagen bei dir zu Hause

Neutrale Verpackung

Keine Logos, Namen oder sonstige Infos zum Inhalt

Klimagerechte Verpackung

Verpackt mit Umweltpapier

Noch unsicher?

Die häufigsten Fragen

CBD ist kein Sucht- oder Betäubungsmittel und eine Teilnahme am Straßenverkehr ist daher auch nicht verboten. Allerdings sollte man bei eintretender Müdigkeit, Schwindel oder Benommenheit natürlich nicht Autofahren. Wichtig zu wissen ist, dass die von der Polizei bei Verkehrskontrollen eingesetzten Tests zum Teil nicht nur auf das psychoaktive THC, sondern auf alle Cannabinoide wie auch CBD anschlagen. Daher sollten Anwender von CBD-Produkten bei einer Verkehrskontrolle von vor Ort durchgeführten Schnelltests Abstand nehmen und stattdessen auf einen Bluttest bestehen. Dieser ist wesentlich genauer und unterscheidet zudem zwischen den verschiedenen Cannabinoiden wodurch er genau anzeigen kann, dass keine THC-haltigen Produkte verwendet wurden.

Ja, CBD Hanf Tee und CBD Kaffee sind in Deutschland sowie weiten Teilen Europas komplett legal. Da alle unsere CBD Lebensmittel ausschließlich aus Nutzhanfpflanzen des EU-Sortenkatalog gewonnen werden und grundsätzlich einen THC-Gehalt unter 0,2 % haben, sind diese nach Anlage I des deutschen Betäubungsmittelgesetzes vom generellen Verbot von Cannabis ausgenommen. Zusätzlich dazu gab es in Europa und Deutschland bisher zwei richtungsweisende Gerichtsurteile zum Thema Legalität von CBD Blüten. 1. Am 19. November 2020 bestätigte der Europäische Gerichtshof, dass CBD nicht als Betäubungsmittel eingestuft werden kann. 2. Am 24. März 2021 bestätigte der Bundesgerichtshof in Leipzig, dass auch CBD Blüten an Endverbraucher verkauft werden dürfen.

Hanftee gehört zu der Gruppe der Kräutertees und ist somit basisch.

Ja, Hanftee kann sehr gesund sein. Denn Hanftee wird eine reinigende, entgiftende, antioxidantische und entspannende Wirkung nachgesagt. Außerdem kommen durch den natürlichen CBD Gehalt des Hanftees auch alle positiven Aspekte dieses Cannabinoids zum Tragen.

In unserem Hanf im Glück Tee ist ein komplett natürlicher Anteil an CBD enthalten.

Nein, CBD kann nicht süchtig machen. Nach dem Bericht der Weltgesundheitsorganisation (WHO) aus dem Jahr 2018 geht von dem Cannabiswirkstoff CBD keine abhängig machende Wirkung aus. Da CBD auch in keinster Weise zu Rauschzwecken missbraucht werden kann, besteht aus Sicht der WHO kein Missbrauchs- und Abhängigkeitspotenzial.

Was sagen andere Kunden?

Bewertungen

5

8 Bewertungen

5 Sterne
8
4 Sterne
0
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Sterne
0
Verifizierter Kauf Bewertung gegen Gutschein
23. August 2022

Gabriela sagt:
Mega gut. Mein super Start in einen neuen Tag.
Verifizierter Kauf
8. Juli 2022

Hanf420 sagt:
Der Kaffee hat ein tolles Aroma. Finde die Kombination mit CBD super
Verifizierter Kauf
19. April 2022

Kaffeefan sagt:
Ich bin extrem positiv überrascht. Klar, Geschmack ist immer subjektiv. Zunächst habe ich nicht viel erwartet allerdings muss ich sagen, dass der Kaffee extrem gut schmeckt. Als Hintergrund: Ich bin Genusstrinker mit einem ordentlichen Vollautomaten von Delonghi aus der Oberklasse und habe sicherlich schon an die 25 unterschiedlichen Kaffeebohnen (von 5€ je KG bis eben hier 74€ je KG) durchprobiert. Es ist definitv einer meiner Favoriten! Über den positiven Nebeneffekt von CBD fange ich hier gar nicht erst an.