CBG Öl

Wir haben 3 Produkte für dich in unserem Sortiment

Kategorie
Spektrum
CBD
CBG
Geschmack
Hersteller
Sortieren
Sortieren
Kategorie
Spektrum
CBD
CBG
Geschmack
Hersteller

Hochwertiges CBG Öl mit EU-Zertifizierung

Handverlesene Auswahl an CBG Ölen nach höchsten Standards

Genauso wie bei Hanfblüten gibt es Hanföle, deren Wirkstoff hauptsächlich auf CBG (Cannabigerol) basiert. Die hier aufgeführten CBG Öle beziehen wir von ausgewählten Premiumherstellern. Sie werden ausschließlich aus handverlesenen, EU-zertifizierten Nutzhanfpflanzen mit einem THC-Gehalt von unter 0,2% gewonnen. Unsere CBG Öle sind in verschiedenen Konzentrationen und Varianten erhältlich.

Bei Hanf im Glück achten wir besonders darauf, dass bei der Aufzucht der für CBG Öl und Hanftropfen verwendeten Pflanzen auf chemische Dünger, Herbizide und Pestizide verzichtet wird. Nur so kann ein hochqualitatives und möglichst natürliches Endprodukt sichergestellt werden.

Schonende Extraktionsverfahren sorgen für Premium CBG Öle

Von unseren Herstellern wird sorgfältig darauf geachtet, dass jedes unserer Premium CBG Öle professionell und besonders schonend hergestellt wird. Ob kaltgepresstes Vollspektrum CBG Öl auf Hanföl Basis, CO2-extrahiertes CBG Öl mit MCT Trägeröl oder durch Alkoholextraktion gewonnenes CBG Öl, das mit ausgewählten Terpenen versetzt wird – all unsere Hanftropfen überzeugen mit einem Höchstmaß an Cannabigerol, Terpenen, Nährstoffen und anderen Cannabinoiden.

Cannabigerol ohne berauschende Wirkung

Bei unseren CBG Ölen ist der THC Anteil immer unter dem Grenzwert von 0,2 %, womit das Produkt legal und ohne jede berauschende oder psychoaktive Wirkung ist. CBG ist eine großartige Alternative zu CBD. Es ist das erste in der Cannabispflanze gebildete Cannabinoid, das die Bildung von CBD und THC überhaupt erst möglich macht. Aus dem “Vorläufer”-Cannabinoid namens Cannabigerol entstehen somit alle weiteren Cannabinoide wie auch CBD. CBG erhält aktuell immer Beachtung in der Forschung, da man sich von dem Wirkstoff schon jetzt extrem breit gefächerte medizinische Einsatzmöglichkeiten verspricht.

CBG Öle kaufen und verstehen

Wir bei Hanf im Glück versuchen in unseren täglichen Anstrengungen, die Hanfpflanze langfristig von ihrem sozialen Stigma zu befreien. Damit dieses Ziel umgesetzt werden kann, ist es unser Anspruch, transparent über Hanf und Hanfprodukte aufzuklären. So auch natürlich beim Thema CBG und CBG Ölen. Lies mehr zu Cannabigerol und seinen Anwendungsmöglichkeiten in unserem Blogartikel.

Inhaltsverzeichnis

Noch unsicher?

Die häufigsten Fragen

Ja, reines CBG ist in Deutschland legal, da es weder ein Rausch- noch ein Suchtmittel ist. Auch CBG-haltige Produkte sind in Deutschland komplett legal, solange sie aus EU-zertifiziertem Nutzhanf hergestellt wurden und einen THC-Gehalt von unter 0,2% besitzen.

Nein, CBD/CBG kann nicht süchtig machen. Nach dem Bericht der Weltgesundheitsorganisation (WHO) aus dem Jahr 2018 geht von dem Cannabiswirkstoff CBD keine abhängig machende Wirkung aus. Da CBD/CBG auch in keinster Weise zu Rauschzwecken missbraucht werden kann, besteht aus Sicht der WHO kein Missbrauchs- und Abhängigkeitspotenzial.

CBG ist das erste in der Cannabispflanze gebildete Cannabinoid, das die Bildung von CBD und THC überhaupt erst möglich macht. Aus dem “Vorläufer”-Cannabinoid namens Cannabigerol entstehen somit alle weiteren Cannabinoide wie auch CBD. CBG erhält aktuell immer Beachtung in der Forschung, da man sich von dem Wirkstoff schon jetzt extrem breit gefächerte medizinische Einsatzmöglichkeiten verspricht. Damit ist CBG eine großartige Alternative zu CBD. Genau wie CBD wirkt CBG nicht psychoaktiv, unterliegt hierzulande nicht dem Betäubungsmittelgesetz und ist somit frei verkäuflich. Da es als Vorläufer für CBD und THC gilt, ist die Konzentration von CBG bedeutend niedriger. Dennoch soll das Cannabinoid einige positive Effekte haben.

CBG hat weitestgehend ähnliche Effekte wie CBD. Allerdings sagt man CBG eine höhere Affinität zu Cannabinoidrezeptoren wie dem CB1 und dem CB2 Rezeptor nach.